Vortrag Bitcoin: Privacy and Censorship Resistance

Ich war gestern mit meinem Kollegen auf einem Vortrag „Bitcoin: Privacy and Censorship Resistance Beyond the Web“ auf als Teil der „pirate security conference“ (psc).

Als Speaker war „Blue Matt“ Corallo da und hat über die Vor- und Nachteile des BitCoin in der Wirtschaft gesprochen.
Auch ein paar Details über Mining (derzeit in China größer als in USA und Europa) und einen Ausblick, wo es mit BitCoin hin gehen könnte.

Ein paar Punkte, die ich mitgenommen habe:

  • Die Community ist mit verantwortlich wie es mit dem BitCoin weiter
  • Das größte Problem sieht in in der Sprachbarriere der Community
  • BitCoin wird keine Währung komplett ersetzen

Vielen Dank an Matt für den interessanten Vortrag.

1 Gedanke zu „Vortrag Bitcoin: Privacy and Censorship Resistance

  1. Auch wenn diese Bitcoins die Währung nicht komplett ersetzen wird, es greifen doch immer mehr Menschen darauf zurück. Damit, dass sich diese Krypthowährung so lange auf den Markt hält, hat vermutlich am Anfang niemand geglaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.